PLM News |

Press Releases



Aras EPLM für SolidWorks EPDM bietet beste Performance für Multi-CAD-Management


Aras bietet SolidWorks Anwendern eine höhere Leistung, Skalierbarkeit und Bedienbarkeit für CATIA V5, NX, Creo und andere MCAD- sowie ECAD-Applikationen

Andover, USA und München, 28. Januar 2014 – Aras, führender Anbieter von Enterprise Product Lifecycle Management (PLM) Software, zeigt auf dem Anwenderkongress SolidWorks® World 2014 in San Diego, USA, die neueste Version von Aras Enterprise PLM (EPLM) für SolidWorks Enterprise PDM (EPDM). Die aktuelle Version enthält zahlreiche CAD-bezogene Erweiterungen. SolidWorks Anwenderunternehmen die ihre Entwicklungen auch in CATIA V5, NX, Creo und weiteren MCAD- sowie ECAD-Applikationen verwalten, erzielen mit der neuen Lösung höchste Multi-CAD-Performance. Weitere Neuheiten umfassen die Verfügbarkeit von TRUaras, eine sichere cloud-basierte Lösung zum Datenaustausch, sowie die Unterstützung von Windows 8, Internet Explorer 10, Windows Server 2012 und SQL Server 2012. Darüber hinaus wurden zahlreiche Verbesserungen an Leistung, Skalierbarkeit und Bedienbarkeit vorgenommen.

Die PLM-Lösung Aras EPLM richtet sich an global tätige Unternehmen mit komplexen Produkten und Prozessen, die SolidWorks verwenden. Aras EPLM setzt auf SolidWorks EPDM auf und bietet einen umfassenden Funktionsumfang für das Product Lifecycle Management. Aras erweitert SolidWorks EPDM um ein web-basiertes Interface und unterstützt Geschäftsprozesse für die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens und über Lieferketten hinweg.

„Wir haben gesehen, dass SolidWorks-Anwender mit globalen und komplexen Entwicklungsumgebungen bessere Multi-CAD-Funktionen benötigen, um so eine Performance und Skalierbarkeit zu erzielen, die sie von anderen großen PLM-Systemen nicht erhalten“, erläutert John Sperling, Vice President Product Management bei Aras. „Wir haben unser CAD-Datenmodell über die Mechanik und Elektronik hinweg vereinheitlicht und unsere APIs überarbeitet. So sind wir in der Lage, mit der neuen Version von Aras EPLM eine neue Leistungsstufe bei dem Multi-CAD-Management zu erzielen“, so Sperling weiter.

Höchste Multi-CAD-Performance
Eine zehnfache Geschwindigkeitssteigerung und zehnfache Verringerung der Speicheranforderungen machen Aras EPLM zu der schnellsten PLM-Plattform für Multi-CAD Check-in / Check-out Operationen. Das Laden und Entladen kompletter CAD-Strukturen läuft automatisiert und wird durch einen neuen Check-in / Check-out Manager weiter vereinfacht.

Aras EPLM-Anwender erreichen eine höhere Zuverlässigkeit und Leistung durch die schnelle Statusüberprüfung der gesamten CAD-Struktur, die Übergabe einer einzigen komprimierten Metadatendatei sowie parallele, asynchrone Datei-Check-ins für jede Ebene einer CAD-Struktur.

Sicherer cloud-basierter Dateitransfer
Mit TRUaras von Trubiquity hat Aras EPLM Funktionen für den Dateitransfer erhalten. Trubiquity ist ein globaler Anbieter von sicheren Dateitransferlösungen aus der Cloud. Unternehmen mit installiertem Aras-System erhalten TRUaras als einen kostenfreien Dienst mit unlimitierten Transaktionen und Dateigrößen.

TRUaras bietet größtmögliche Sicherheit beim Teilen und gemeinsamen Nutzen von großen CAD-Baugruppen, technischen Datenpaketen, Produktionsdaten, Test- und Prüfungsergebnissen sowie weiteren Unterlagen mit geistigem Eigentum. Gleichzeitig werden Protokollierung und Nachverfolgung beim Dateitransfer sichergestellt.

Erweiterte Unterstützung für die Microsoft-Plattform
Aras EPLM unterstützt jetzt Windows 8, Internet Explorer 10, Windows Server 2012 und Microsoft SQL Server 2012. Unternehmen können so die Vorteile der Microsoft-Plattformen für hohe Skalierbarkeit und Bedienbarkeit nutzen.

Weitere Funktionen umfassen:

  • Check-in / Check-out Manager erkennt automatisch Konflikte
  • Drag&Drop-Unterstützung vom Browser-Fenster in Windows-Ordner
  • Verbesserter Ein-Klick-Daten-Export nach Excel und Word
  • Neue Funktionen für Personalisierung und Konfiguration
  • Erweiterte Multi-Level-Navigation in Verzeichnissen
  • Verbesserungen in der Impact-Matrix für betroffene Objekte
  • Mehrsprachige Installation
  • Stille Installation für virtuelle Maschinen, Server-Farmen oder Cloud-Umgebungen

Über Aras EPLM:
Die Lösung Aras Enterprise PLM für SolidWorks® Enterprise PDM unterstützt Prozesse des Produktlebenszyklus und ermöglicht es Unternehmen aller Größen, ihre Produktqualität zu verbessern, die Markteinführungszeiten zu beschleunigen und die Profitabilität zu steigern. Aras EPLM setzt auf SolidWorks Enterprise PDM auf und bietet sofort einsetzbare Funktionen zur Erweiterung von Entwicklungsprozessen über das gesamte Unternehmen hinweg. Die Funktionen umfassen beispielsweise die Stücklistenverwaltung sowie das Change- und Projektmanagement. Aras EPLM bietet eine einfach bedienbare browser-basierende Oberfläche und liefert Unternehmen mehr Skalierbarkeit und Sicherheit für SolidWorks Enterprise PDM-Umgebungen. Weitere Details sowie eine Demo zu Aras EPLM sind abrufbar unter: www.aras-eplm.com

Über Aras:
Aras bietet die beste Product Lifecycle Management (PLM) Software für globale Unternehmen mit komplexen Produkten und Prozessen. Die fortschrittliche PLM-Plattform-Technologie von Aras bietet mehr Skalierbarkeit, Flexibilität und Sicherheit für die größten Organisationen weltweit. Zahlreiche Applikationen bieten einen vollständigen Funktionsumfang für Unternehmen aller Größen. Zu den Kunden zählen beispielsweise General Electric (GE), GETRAG, Hitachi, Honda, Motorola, TEVA Pharmaceuticals, Textron und XEROX. Aras befindet sich in Privatbesitz und hat den Hauptsitz in Andover, Massachusetts, USA. Weitere Informationen unter www.aras.com, auf Twitter @aras_plm sowie auf dem deutschsprachigen Aras PLM Blog: http://arasplm.wordpress.com