PLM News |

Press Releases



Aras integriert Anforderungsmanagement für Autodesk Vault in Aras VPLM


Lösung für Autodesk-Anwender ermöglicht Anforderungsmanagement in PLM zur Unterstützung komplexer Kundenanforderungen, zur Risikominimierung und für verbesserte Produktqualität

Andover, USA und München, 21. November 2013 – Aras, führender Anbieter von Open Source Product Lifecycle Management (PLM) Software, liefert ab sofort die Lösung Aras VPLM für Autodesk Vault mit integriertem Anforderungsmanagement der nächsten Generation. Globale Anwenderunternehmen mit Autodesk Inventor, AutoCAD und Vault erhalten mit Aras Requirements Management hochentwickelte Funktionen, um hiermit die komplexen Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen, die Produktqualität zu verbessern und Risiken zu minimieren.

Aras VPLM mit Requirements Management vereint Funktionen für das Anforderungsmanagement mit unternehmensweitem PLM. Autodesk Vault Anwender können diese Möglichkeiten für das Systems Engineering und Planning sowie für Entwicklung und Realisierung einsetzen. Benutzer können verschiedene Arten von Anforderungen verarbeiten, wie physikalische, funktionale, logische oder leistungsbezogene Anforderungen und validieren, dass das System oder Produkt der ursprünglichen Zielsetzung entspricht.

Highlights der Lösung Aras VPLM mit Requirements Management

  • Leistungsstark und einfach einsetzbar: Umfangreiche Funktionen mit sicherem Webbrowser-Zugriff und gewohnter Benutzeroberfläche für Anwender im gesamten Unternehmen.
  • Disziplinübergreifend: Gleichzeitiges Verarbeiten von Anforderungen aus unterschiedlichen Disziplinen, wie Mechanik, Elektronik, Elektrik, Firmware und Software, in nur einer Umgebung.
  • Fachbereichsübergreifend: Gemeinsames Bearbeiten von Anforderungen mit Produktmanagement, Marketing, Qualitätssicherung, Produktion, Einkauf, Außendienst und andere Gruppen über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg.
  • Erweiterte Anforderungen erfassen: Universelle Anforderungen definieren, beispielsweise aus Dateien, Emails, gescannten Grafiken, Internet-Links, Bildern, Videos (auch von YouTube) sowie aus bestehenden PLM-Objekten wie Teilen, Material, Zeichnungen und CAD-Modellen.
  • Matrix-Prüfung: Rückverfolgung von Anforderungen um sicherzustellen, dass Systeme, Subsysteme und Schnittstellen alle Anforderungen erfüllen, von konzeptioneller bis zur detaillierten Komponentenebene.
  • Auswirkungsanalyse: Anforderungen werden in die Auswirkungsanalyse für geplante Änderungen integriert und können somit zu betroffenen Objekten in Engineering Change Requests (ECR) und Engineering Change Orders (ECO) werden.
  • Geschlossener Validierungskreislauf: volle Unterstützung für Validierungspläne, Prozeduren und zugeordneten Dokumenten mit Reporting, Abzeichnung und Workflows.
  • Vollständige Compliance: Volle Revisionsunterstützung mit Veränderungshistorien und automatischer Aufzeichnung für Umgebungen mit entsprechenden Regularien und Compliance-Anforderungen.

Über Aras VPLM für Autodesk Vault
Aras VPLM™ für Autodesk Vault ist eine sofort einsetzbare Anwendung für unternehmensweite PLM-Geschäftsprozesse. Global tätige Autodesk Anwenderunternehmen können hiermit ihre Produktqualität steigern, die Markteinführungszeiten beschleunigen und eine höhere Profitabilität erzielen. Aras VPLM verwendet Autodesk Vault Professional als Basis und erweitert diese Software um Funktionen zur Implementierung von PLM-Prozessen innerhalb des gesamten Unternehmens und der Lieferantenkette. Damit wird die organisationsübergreifende Zusammenarbeit unter Einbeziehung von Produktentwicklung, Qualitätsmanagement, Einkauf, Vertrieb, Marketing und weiterer weltweiter Gruppen ermöglicht.

Aras VPLM ist eine Geschäftslösung für Neuproduktentwicklung und Markteinführung (NPDI), komplexes Konfigurationsmanagement, unternehmensweites Änderungsmanagement, ausgelagerte Produktion, Compliance und mehr. Weitere Details sind im Internet abrufbar unter: http://www.aras-vplm.com

Über Aras:
Aras ist der führende Anbieter von Enterprise Open Source PLM-Lösungen. Das Open Source-Modell befreit Kunden von Vorabinvestitionen in Software-Lizenzen sowie von Pro-Nutzer-bezogenen Lizenzmodellen. Kunden wie Motorola, Freudenberg, GE, Hitachi, Lockheed Martin, Textron und TEVA Pharmaceuticals vertrauen auf Aras. Aras ist ein privat finanziertes Unternehmen mit Hauptsitz in Andover, Massachusetts, USA. Weitere Informationen unter www.aras.com oder per Email info@aras.com. Über aktuelle Neuheiten informiert auch der deutschsprachige Aras PLM Blog: http://arasplm.wordpress.com/