PLM News |

Press Releases



Aras liefert PLM Lösung für Formel und Rezeptmanagement


Produzenten aus der Prozessindustrie verarbeiten mit der neuen Lösung ihre Spezifikationen, Formeln, Rezepte, Verpackungen und Labels innerhalb der globalen Wertschöpfungs- und Lieferantenkette

Andover, USA und Solothurn, Schweiz, 25. August 2011 – Aras, führender Anbieter von Open Source Product Lifecycle Management (PLM) Software, liefert ab sofort die neue Lösung „Formula & Recipe Management“. Der Aras-Partner PSC Group entwickelte die Anwendung für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, jedoch ist auch die Verwendung in Segmenten wie Konsumgüterproduktion, Kosmetik, Life Sciences, Chemie und weiteren prozessorientieren Branchen möglich.


Funktionen umfassen das unternehmensweite Management von Spezifikationen, Rezepturen, Formeln, Fertigungsmitteln, Prozessen, Verpackungen, Labels, Barcodes, QR-Codes sowie Qualitäts- und Compliance-Vorschriften unter Einbeziehung der erweiterten Lieferkette.


Mit Hilfe von Formula & Recipe Management erhalten Mitarbeiter Zugriff auf sämtliche produktbezogene Daten. Die Lösung unterstützt abteilungsübergreifende Prozesse für Forschung und Entwicklung, Marketing, Qualitätskontrolle, Produktion, Einkauf und bindet auch weltweite Lieferanten sowie ausgelagerte Produzenten ein. Hersteller können somit neue Produkte schneller auf den Markt bringen, die Produktqualität und Produktivität erhöhen und erhalten Funktionen für eine Chargenrückverfolgung.


Kritische Produktinformationen sind mit dieser Lösung jederzeit zuverlässig abrufbar, so dass ein Unternehmen beispielsweise sehr schnell auf geänderte Compliance-Anforderungen reagieren kann, wodurch sich kostenaufwändige Rückrufaktionen für Produkte vermeiden lassen.


Wie bei allen Aras-Lösungen üblich, kann auch Formula & Recipe Management entweder als ein eigenständiges System laufen oder es werden einzelne Funktionen über eine nahtlose und sichere Integration in bestehende Geschäftsanwendungen wie eine ERP-Applikation eingebunden.


„Die hohe Flexibilität und Integrationsfähigkeit unserer Systemarchitektur macht die neue Lösung Formula & Recipe Management ideal für Unternehmen in der Prozessindustrie“, erläutert Peter Schroer, CEO und Firmengründer bei Aras. „Bei dem größten Produzenten von Trockennudeln in Nordamerika war die Lösung innerhalb von 90 Tagen einsatzbereit. So konnte das Unternehmen seine 13 verschiedenen Datenbanken in ein zentralisiertes System überführen und den Administrationsaufwand um 75 Prozent reduzieren“, so Schroer weiter.


Formula & Recipe Management für Aras Innovator ist ab sofort über die PSC Group verfügbar. Weitere Details und Kontaktadressen finden sich auf der Aras Homepage sowie unter http://www.formulaplm.com/.

Screenshots für Medien sind im Aras Pressebereich abrufbar: http://aras.com/plm/001329 Wie Formula & Recipe Management in der Praxis funktioniert, zeigt ein Videobeispiel: http://aras.com/plm/001328


Über Aras:
Aras ist der führende Anbieter von Enterprise Open Source PLM-Lösungen. Das Open Source-Modell befreit Kunden von Vorabinvestitionen in Software-Lizenzen sowie von Pro-Nutzer-bezogenen Lizenzmodellen. Kunden wie Motorola, Freudenberg, GE, Hitachi, Lockheed Martin, Rolls-Royce, Textron und TEVA Pharmaceuticals vertrauen auf Aras. Aras ist ein privat finanziertes Unternehmen mit Hauptsitz in Andover, Massachusetts, USA. Weitere Informationen unter www.aras.com oder per info@aras.com. Weitere Informationen auch auf dem deutschen Aras PLM Blog: arasplm.wordpress.com